02/28/2018

Unsichtbare Zahnregulierung

Sie sind schick, stylish und in aller Munde. Modernste 3D-Technik lässt das digitale Gebiss Wirklichkeit werden. Das Behandlungsspektrum der transparenten Plastikschienen, im Fachjargon Aligner genannt, wird immer größer, ihr Beliebtheitsgrad steigt rapide. Doch was können die begehrten Styleteile wirklich, wo sind ihre Grenzen und welche Schiene ist die Richtige?

Dr. Maija Eltz beantwortet heute die häufigsten Fragen:

 

Was ist so cool an den Alignern?

Dr. Maija Eltz: „Die Aligner-Technologie gibt es eigentlich seit 1945. Der richtige Durchbruch kam aber erst 1997 mit der Gründung von Align Technology, später unter „Invisalign®“, bekannt. Für den Hippness-Faktor sorgte sicher die Hollywood-Elite, Teenie-Stars liebten die unsichtbaren Smiley-Schienen. Die Vorteile sind unschlagbar: Nahezu unsichtbar, angenehm zu tragen, jederzeit herausnehmbar, schmerzfrei und leicht zu reinigen. Und: Dank Computersimulation ist der gesamte Behandlungszeitraum vorhersehbar, mit langen Intervallen zwischen den Behandlungen.“

 

In welchem Alter können Aligner eingesetzt werden?

„Die gute Nachricht: Aligner können heute fast in jedem Alter, vom stylebewussten Teen bis zum Best-Ager im Pensionsalter getragen werden. Am Anfang wurden sie ja nur belächelt – typisch für jede große Erfindung – und waren nur für leichte Fehlstellungen im Erwachsenenalter geeignet. Heute ist die Technologie verfeinert und höchst ausgereift. So hat beispielsweise Invisalign® mit Invisalign Full, Invisalign Lite, Invisalign Teen und i7 für jedes Alter und Schweregrad der Fehlstellung die passgenaue Lösung. Mehr als 2/3 meiner Patienten werden mit unsichtbaren Alignern behandelt, auch für schwere Fälle gibt es immer eine unsichtbare Alternative.“

 

Kann man mit Alignern alles behandeln?

„Jein. Die Aligner ersetzen ja die konventionellen Regulierungen nicht sondern ergänzen sie und vergrößern damit das Behandlungsspektrum. Die Kunststoffschienen können heute bereits nahezu alle gewünschten Zahnbewegungen bewirken, und dies sanft, schmerzfrei und in kleinen Schritten. Die Schienen haben aber rein materialbedingt auch ihre Grenzen. Andererseits hat sich auch die klassische Bracket-Technologie rasant weiterentwickelt – kleinere Brackets, leichter Titandraht, teilweise sogar zahnfarben. Manchmal ist die beste Lösung eine Kombination aus mehreren Methoden. Die Align-Therapie sollte heute im Repertoire der Behandler nicht mehr fehlen. Die unsichtbare Zahnschiene eignet sich hervorragend für anspruchsvolles Klientel wie Anwälte, Berater, Marketingspezialisten aber auch für Studenten oder allein erziehende Mütter. Perfekte Ergebnisse bei möglichst kurzer Tragedauer werden erzielt, so schmerzfrei und unsichtbar wie möglich."

 

Apropos sehen lassen: Kann ich heute schon sehen wie meine Zähne morgen aussehen werden?

„Einer der wesentlichen Vorteile der Aligner-Technologie ist die digitale Simulation des Behandlungsergebnisses, quasi ein Blick in die Zukunft. Das Traumgebiss entsteht sozusagen am Computer, der Patient sieht heute am Bildschirm sein Lächeln von Morgen. Der gesamte Behandlungsablauf wird von Anfang bis Ende digital simuliert, die Zahnbewegungen in kleine Schritte unterteilt und ein Set von Schienen im Voraus produziert. Im Schnitt wechselt der Patient alle 14 Tage auf eine neue Schiene. Bei den Jugendlichen helfen spezielle Marker in den Invisalign® Teens gegen das „Vergessen“. Ein Indikator offenbart Eltern, ob die Schiene ausreichend lange getragen wurde. Erfahrungsgemäß reicht hier aber der Coolnessfaktor völlig aus: Die Styleteile sind für Teenager genauso unverzichtbare Begleiter wie beispielsweise das Smartphone. Mit einem Unterschied: Die Invisaligns® sind unsichtbar!“

zurück zur Übersicht

 

Weitere Blogbeiträge

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie ihr kostenloses Beratungsgespräch unter 01 358 31 00, über unsere Online-Terminvereinbarung, oder über unser Kontaktformular.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Eltz Zahnregulierung speichert Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und gibt diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.


Warum Zahnspange im Eltz Institut?

Zahnspange Erfahrung

10.000+

Wir haben über 30 Jahre Erfahrung und in dieser Zeit schon mehr als 10.000 Patienten erfolgreich behandelt.

Alle Zahnfehlstellungen

Alle Zahnfehlstellungen

Von kleiner Zahnlücke bis Großbaustelle - wir beheben mühelos alle Zahnfehlstellungen.

Zahnspange für Kinder und Erwachsene

Alle Altersgruppen

Von Kleinkind bis Seniorin - es ist nie zu früh oder spät für eine Zahnspange bei Eltz.

Zahnspange Dauer

Kurze Behandlungsdauer

Aufgrund unserer hohen Erfahrung dauern Zahnregulierungen bei uns im Durchschnitt nur 12,7 Monate.

3D Simluation der Zahnspange

3D Simulation

Mit unserer modernen Technik sehen Sie schon vor der Behandlung Ihr zu erwartendes Ergebnis.

Kieferorthopädie Wien

Kieferorthopäden

Bei uns werden sie ausschließlich von kieferorthopädischen Fachärzten behandelt.

Zahnarzt Öffnungszeiten

Lange Öffnungszeiten

Sie erreichen uns telefonisch Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr und Sa von 09:00-15:00 Uhr.

Unsichtbare Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange

Unser Institut ist spezialisiert auf die Behandlung mit der unsichtbaren Zahnspange Invisalign®.

Zahnspange Kosten

Eltz Finanzierung

Die Kosten einer Zahnspange können Sie bei uns in leistbaren & zinsfreien Raten bezahlen.

Zahnspange mit Garantie

Eltz Garantie

Wir behandeln Sie so lange weiter, bis Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind!


Eltz Institut für unsichtbare Zahnspangen Wien Eltz Institut für unsichtbare ZahnspangenWien

Blick ins Eltz Institut

» Galerie öffnen

Unsichtbar, schnell & sanft zum Traumlächeln!
Jetzt gratis Beratung buchen
Termin buchen01/3583 100

Bewertungen für Zahnspangen und Zahnschienen von Eltz Zahnregulierung

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.


  01 358 31 01 / Termin vereinbaren