Schlafapnoe

Die Behandlung für sich. Und andere.


 

Schlafapnoe: Erfolgreich „Entschnarchen“

Was gibt es störenderes als Nacht für Nacht von einem Presslufthammer im Schlafzimmer wach gehalten zu werden? Doch Schnarchen ist nicht nur ein Problem für den Partner, die Familie und alle „unfreiwilligen Zuhörer“.

Die schwerste Form des Schnarchens, die sogenannte Schlafapnoe kann für den Schnarcher selbst höchst gesundheitsschädlich, ja sogar tödlich sein. Kieferorthopädin Dr. Maija Eltz hat sich auf die erfolgreichsten Anti-Schnarch-Methoden spezialisiert.  

„Schlafapnoe ist die gefährliche Form des Schnarchens“, erklärt Kieferorthopädin Dr. Maija Eltz. „Durch oftmalige Atemaussetzer während des Schlafens und darauf folgende Weckreaktionen erreicht der Schläfer niemals Tiefschlafphasen. Dieser Schlafmangel kann zu Tagesmüdigkeit, Energie- und Lustlosigkeit, Bluthochdruck und Impotenz führen und in schweren Fällen steigt das Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko rapide an. Der Zusammenhang von Autounfällen und Tagesmüdigkeit durch Schlafapnoe ist gesichert“.

Dr. Eltz unterscheidet jedoch genau zwischen „harmlosem“ Schnarchen und „gefährlichem“ Schnarchen. Während harmloses Schnarchen meist nur die Partnerschaft stört, ist Schlafapnoe, wenn sie nicht behandelt wird potentiell tödlich.

  • Primäres Schnarchen: Hier kommt es nicht zu Atemstillständen und auch nicht zu einem Abfall der Sauerstoffsättigung im Blut. Der Schlaf ist nicht gestört und es treten keine Weckreaktionen auf. Ist jedoch der Rachenbereich etwas enger, kann die dadurch bedingte Atemanstrengung schon zu Weckreaktionen führen, obwohl der Schnarcher noch genügend Luft bekommt. Es kann passieren, dass er an seinem Schnarchgeräusch aufwacht.
  • Obstruktives Schnarchen: Es kommt teilweise zu Verschlüssen der oberen Atemwege, oft gemeinsam mit Hyperkapnien (Ansteigen des Kohlendioxidgehalts im Blut), Hypoxämien (Verminderungen des Sauerstoffgehaltes im Blut) und Weckreaktionen. Es kann zu Schläfrigkeit tagsüber kommen.
  • Obstruktive Schlafapnoe: Es treten immer wieder Phasen verminderter Atemtiefe (Hypopnoen) und Atemstillstände auf. Eine Hypopnoen liegt vor, wenn das Atemzugsvolumen unter 30% des normalen Werts abfällt und dann auch der Sauerstoffgehalt des Blutes sinkt. Ist der Rachen völlig verschlossen und der Schnarcher kann nicht mehr atmen, dann ist es eine Apnoe. Das Atemzentrum im Gehirn arbeitet weiter und sendet Signale an die Atemmuskulatur aber die Atembewegungen des Schnarchers laufen ins Leere, seine Atemwege sind zu.

Besondere Erfahrungen hat die Ordination Dr. Eltz mit der Behandlung mittels spezieller Anti-Schnarch-Geräte. Die an eine Zahnspange erinnernde Schiene wird während der Nacht getragen und verlagert Unterkiefer und Zunge nach vorne. Dadurch wird der Rachenraum geöffnet, die Atmung normalisiert und frei. Mehr als 90% der Patienten mit „Schnarchschiene“ hören auf zu schnarchen. Beim gefährlichen Problem der Schlafapnoe beträgt die Erfolgsquote ca. 65%. „Unsere Schienen sind aus speziellem Kunststoff gefertigt und besonders tragefreundlich. Wichtig ist jedoch die individuelle Anpassung an den Kiefer des Trägers. Vorgefertigte Standardlösungen haben sich nicht bewährt“, betont Dr. Eltz.    

In ausgewählten Fällen bzw. bei schweren Formen von Schlafapnoe hat sich die maxillofaciale Chirurgie und Kieferorthopädie als sehr effektiv erwiesen. Dabei wird durch den chirurgischen Eingriff Ober- und Unterkiefer vorverlagert mit dem Ziel, den mechanischen Verschluss der Atemwege während des Schlafes zu verhindern.

Schnarch-Therapie im Eltz Institut

Die Schnarch-Therapie in der Ordination von Dr. Eltz umfasst die Erstberatung, Überweisung zum Schlaflabor, Erstellen von Modellen, Bau der Schnarchschiene durch speziell geschulte Zahntechniker sowie die Instruktion über die richtige Verwendung der Schiene. Unsere Ärzte sind Mitglied bei der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung sowie bei der Deutschen Gesellschaft Zahnärztlicher Schlafmedizin.

Termin buchen
Frage stellen

Jetzt online Termin vereinbaren!

Das unverbindliche Beratungsgespräch für eine Kiefergelenkstherapie kostet 150€. Vereinbaren Sie Ihren Termin gerne telefonisch unter 01 358 31 00 oder über die folgende Online-Terminvereinbarung. Wenn Sie uns eine Frage stellen möchten, können Sie gerne auf den Button «Frage stellen» klicken und wir antworten so schnell als möglich!

Für Fragen stehen wir gerne telefonisch unter 01 358 31 00 sowie über das folgende Kontaktformular zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Warum Zahnspange im Eltz Institut?

Zahnspange Erfahrung

10.000+

Wir haben über 30 Jahre Erfahrung und in dieser Zeit schon mehr als 10.000 Patienten erfolgreich behandelt.

Alle Zahnfehlstellungen

Alle Zahnfehlstellungen

Von kleiner Zahnlücke bis Großbaustelle - wir beheben mühelos alle Zahnfehlstellungen.

Zahnspange für Kinder und Erwachsene

Alle Altersgruppen

Von Kleinkind bis Seniorin - es ist nie zu früh oder spät für eine Zahnspange bei Eltz.

Zahnspange Dauer

Kurze Behandlungsdauer

Aufgrund unserer hohen Erfahrung dauern Zahnregulierungen bei uns im Durchschnitt nur 12,7 Monate.

3D Simluation der Zahnspange

3D Simulation

Mit unserer modernen Technik sehen Sie schon vor der Behandlung Ihr zu erwartendes Ergebnis.

Kieferorthopädie Wien

Kieferorthopäden

Bei uns werden sie ausschließlich von kieferorthopädischen Fachärzten behandelt.

Zahnarzt Öffnungszeiten

Lange Öffnungszeiten

Sie erreichen uns telefonisch Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr und Sa von 09:00-15:00 Uhr.

Unsichtbare Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange

Unser Institut ist spezialisiert auf die Behandlung mit der unsichtbaren Zahnspange Invisalign®.

Zahnspange Kosten

Eltz Finanzierung

Die Kosten einer Zahnspange können Sie bei uns in leistbaren & zinsfreien Raten bezahlen.

Zahnspange mit Garantie

Eltz Garantie

Wir behandeln Sie so lange weiter, bis Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind!


Eltz Institut für unsichtbare Zahnspangen Wien Eltz Institut für unsichtbare ZahnspangenWien

Blick ins Eltz Institut

» Galerie öffnen

Unsichtbar, schnell & sanft zum Traumlächeln!
Jetzt gratis Beratung buchen
Termin buchen01/3583 100

01/3583 100
Termin buchen

Information für Ukrainer »

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.


  01 358 31 01 / Termin vereinbaren