Zahnverschiebung im Alter

Besonders im jungen Erwachsenenalter kommt es oft noch zu Verschiebungen, Verdrehungen oder Überlagerungen der Zähne. Meist betreffen diese Veränderungen den Frontbereich. Doch auch im fortgeschrittenen Alter können sich gerade Zähne wieder (und weiter) verschieben. Mit zunehmendem Alter verschieben sich die Zähne oftmals schneller, hier sollte also keinesfalls gezögert werden.

Welche Zähne verschieben sich im Teenager Gebiss (10-20 Jahre)?

Im Teenager Gebiss tut sich sehr viel. Es können sich eigentlich alle Zähne jederzeit verschieben. Die Zähne suchen sich noch ihre geeignete Position im Mund. Die Kiefer sind noch nicht ausgewachsen und somit noch sehr beweglich. Die Zähne müssen erst ihren geeigneten Platz zwischen Zunge, Wange und Lippe einnehmen. Die Zähne können eine falsche Durchbruchstelle haben, deshalb ist es notwendig sie regelmäßig beim Zahnarzt kontrollieren zu lassen. Auch fehlende Zähne, sogenannte Nichtanlagen, Weisheitszähne oder frühzeitig ausgefallene Milchzähne können dazu führen, dass sich Zähne verschieben.

Welche Zähne verschieben sich im jungen Erwachsenen Gebiss (20-40 Jahre)?

Im jungen Erwachsenen Gebiss sind es häufig die Frontzähne die wandern, meist verschieben sie sich vor allem im Unterkiefer nach vorne. Dies ist ein natürlicher Alterungsprozess. Ein weiterer Grund für das Verschieben der Zähne kann auch der vorzeitige Zahnverlust sein. Oft bleiben die Lücken dann zu lange offen, vor allem beim Verlust der Backenzähne kann es zu einer starken Verschiebung der Zähne kommen. Bei Frauen kann es zusätzlich passieren, dass in der Schwangerschaft die Zähne beweglich werden und sich in Folge verschieben. Bei Männern verschieben sich Zähne auch oft stressbedingt.

Im jungen Erwachsenen Gebiss haben die Zähne bereits ihre fixe Position gefunden, die Zahnstellung verschiebt sich nur geringfügig. Aber eines steht fest die Fehlstellung wird sich von alleine nicht verbessern, im Gegenteil es wird im Alter immer schlimmer werden. Die Fehlstellung kann nur mit Hilfe einer Zahnregulierung korrigiert werden.

Welche Zähne verschieben sich im Erwachsenen Gebiss (ab 40 Jahre)?

Im Erwachsenen Gebiss wird der Zahnhalteapparat zunehmend schwächer was zu einem Verschieben der Zähne führen kann. Es kann zu Knochenschwund sowie Lockerung von Zahn und Zahnfleisch kommen. Durch vermehrte Behandlungen beim Zahnarzt, zum Beispiel Füllungen, kann sich mit der Zeit auch der Biss verändern und somit zum Verschieben der Zähne führen. Der allgemeine gesundheitliche Zustand bzw. auch die Einnahme von Medikamenten kann sich auch auf die Zähne auswirken. Wenn man zu Parodontitis neigt, verschieben sich meist alle Zähne; sonst sind im Erwachsenen Gebiss vor allem die Frontzähne die von Verschiebungen betroffen sind.

Auch hier gilt die Fehlstellung wird sich von alleine nicht verbessern, im Gegenteil es wird im Alter noch schlimmer werden. Die Fehlstellung kann nur mit Hilfe einer Zahnregulierung korrigiert werden.

Haben sich Ihre Zähne verschoben?
Jetzt gratis Beratung vereinbaren!

Verlieren Sie keine Zeit und vereinbaren Sie gerne eine kostenlose Beratung in unserem Institut. Je eher wir eine Maßnahme ergreifen, umso unkomplizierter und kürzer fallen mögliche Behandlungsoptionen aus.

In den meisten Fällen können wir Sie mit unsichtbarer Zahnspange behandeln, so dass Ihr Umfeld von Ihrer Zahnregulierung nichts mitbekommt. Mit unserer zinsfreien Ratenzahlung machen wir die Zahnregulierung bequem leistbar.

Termin buchen
Frage stellen

Jetzt online Termin für Ihre Zahnregulierung vereinbaren!

Vereinbaren Sie ihr kostenloses Beratungsgespräch telefonisch unter 01 358 31 00 oder über die folgende Online-Terminvereinbarung. Wenn Sie uns eine Frage stellen möchten, können Sie gerne auf den Button «Frage stellen» klicken und wir antworten so schnell als möglich!

Information für Kiefergelenkstherapie: Falls Sie einen Termin für eine Kiefergelenkstherapie vereinbaren möchten, klicken Sie bitte hier.

Für Fragen stehen wir gerne telefonisch unter 01 358 31 00 sowie über das folgende Kontaktformular zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Warum Zahnspange im Eltz Institut?

Zahnspange Erfahrung

10.000+

Wir haben über 30 Jahre Erfahrung und in dieser Zeit schon mehr als 10.000 Patienten erfolgreich behandelt.

Alle Zahnfehlstellungen

Alle Zahnfehlstellungen

Von kleiner Zahnlücke bis Großbaustelle - wir beheben mühelos alle Zahnfehlstellungen.

Zahnspange für Kinder und Erwachsene

Alle Altersgruppen

Von Kleinkind bis Seniorin - es ist nie zu früh oder spät für eine Zahnspange bei Eltz.

Zahnspange Dauer

Kurze Behandlungsdauer

Aufgrund unserer hohen Erfahrung dauern Zahnregulierungen bei uns im Durchschnitt nur 12,7 Monate.

3D Simluation der Zahnspange

3D Simulation

Mit unserer modernen Technik sehen Sie schon vor der Behandlung Ihr zu erwartendes Ergebnis.

Kieferorthopädie Wien

Kieferorthopäden

Bei uns werden sie ausschließlich von kieferorthopädischen Fachärzten behandelt.

Zahnarzt Öffnungszeiten

Lange Öffnungszeiten

Sie erreichen uns telefonisch Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr und Sa von 09:00-15:00 Uhr.

Unsichtbare Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange

Unser Institut ist spezialisiert auf die Behandlung mit der unsichtbaren Zahnspange Invisalign®.

Zahnspange Kosten

Eltz Finanzierung

Die Kosten einer Zahnspange können Sie bei uns in leistbaren & zinsfreien Raten bezahlen.

Zahnspange mit Garantie

Eltz Garantie

Wir behandeln Sie so lange weiter, bis Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind!


Eltz Institut für unsichtbare Zahnspangen Wien Eltz Institut für unsichtbare ZahnspangenWien

Blick ins Eltz Institut

» Galerie öffnen

Unsichtbar, schnell & sanft zum Traumlächeln!
Jetzt gratis Beratung buchen
Termin buchen01/3583 100

Bewertungen für Zahnspangen und Zahnschienen von Eltz Zahnregulierung

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.


  01 358 31 01 / Termin vereinbaren